NiMa Lindner


NiMa live bei "Ütti Rockt" Festival 2015

NiMa Lindner alias Nina Maria Lindner lebt im Herzen des Ruhrgebietes. Sie ist SingerSongwriterin, Gitarristin, Schlagzeugerin, Bandleader, Komponistin... und noch viel mehr.

 

Seit 2014 steht NiMa mit ihrem Soloprojekt als Interpretin NiMa Lindner auf der Bühne, seit 2015 auch mit kompletter Band. Mitte 2015 spielte Lindner mit ihrer Band das erste großes Festival Der Ütti Rockt in Duisburg am Üttelsheimer See.

 

NiMa Lindner begeistert das Publikum mit starken Songs und großen Emotionen, ihr kräftiger und experimentierfreudiger Gesang hat besonderen Wiedererkennungswert. Sie wurde bereits mehrfach vom Deutschen Rock und Pop Preis / Deutsche Popstiftung ausgezeichnet, u.a. mit dem 1. Platz als "Beste Alternativ Sängerin 2015" mit dem 3. Platz als "Bestes Alternativ Album 2016" für ihr erstes Album FOLLOW.  Zuletzt erhielt sie eine dreifache Auszeichnung für ihr im April 2020 veröffentlichtes Album "THE TRUTH BEHIND" und belegte den 2ten Platz als "Beste Alternativ Sängerin 2020".

 

Lindners Song "Fight for"  ihres Debut-Album FOLLOW hielt sich im Sommer 2016 drei Wochen lang in den Ruhr-Charts und stieg in der dritten Woche von Platz 27 auf 25. In 2016 gewann sie den Bandcontest des Rockin’ Rooster Musikclub e.V. und sicherte sich somit den Headliner Spielslot für das Pfingstrausch Festival in Haan.

 


NiMa Lindner kann bereits zahlreiche Erfahrungswerte als Musikerin vorweisen. Egal ob Konzerte in ganz Deutschland, kleine oder große Gigs, Interviews mit Zeitung & Radio (Falkenradio, TIDE Hamburg, Radio Bochum, Radio Neckar, BackstaGE) oder im Interview mit dem Coolibri Magazin (Ausgabe September 2016).  Auch war sie Gast auf der roten Soundcouch von Markus Grimm (Popstars Sänger Nu Pagadi). Sie supportete als Vorband in 2016 bereits Pandora´s Bliss und die englische Band THE LUKA STATE.

 

Im April 2020 veröffentlichte NiMa Lindner das zweite Album THE TRUTH BEHIND. Neben ihrem Soloprojekt als Interpretin "NiMa Lindner" ist sie passionierte Schlagzeugerin und arbeitet stets als Drummerin an Nebenprojekten.

 

Ab Oktober 2020 nutze NiMa die Zeit während der Corona Krise und begann die Ausbildung zum Audiodesigner. Im Oktober 2021 legte sie erfolgreich ihren Tontechniker ab und absolvierte auch den Audiodesigner im März 2022. In dieser Zeit gründete sie außerdem mit Jennifer Freiberger das deutschsprachige Projekt SommerPAUSE.

 

Im Frühjahr 2022 veröffentlicht sie neben einer neuen Single auch die Debutsingle "Das Leben dreht sich" von SommerPAUSE. NiMa´s Bassist Silvio Falivene unterstützt dieses Projekt ebenfalls.

 

Im September 2022 sollte NiMa Lindner zwei Shows als Support Act für die finnische Band MOON SHOT eröffnen (in Köln & Viersen). MOON SHOT hat sich als Mitglieder von Disco Ensemble, Children of Bodom und Lapko zusammengetan und waren im Sommer 22 auf ihrer ersten Europatour unterwegs. Leider musste die restliche Tour im Herbst kurzfristig von MOON SHOT gecancelt werden. Die Shows sollen gemeinsam mit NiMa Lindner bei Gelegenheit nachgeholt werden.